Anzeige

Sport

Respekt vor der HSG

27.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga: Zizishausen in der Schönbuchhalle

Die Teams des TSV Zizishausen müssen am Wochenende wieder reisen. In der Württembergliga sind die Zizishäuser Männer am Sonntag um 17 Uhr bei der HSG Schönbuch zu Gast. Die Damen spielen bereits am Samstagabend um 18 Uhr beim TSV Weilheim.

Nach dem wichtigen 40:31-Heimerfolg gegen den TSV Bad Saulgau reist der TSV Zizishausen selbstbewusst zur Auswärtspartie bei der HSG Schönbuch. Mit dem ersten Rückrundensieg im Rücken hofft man auch in der Schönbuch-Sporthalle in Holzgerlingen etwas Zählbares zu ergattern und somit weitere Punkte für den endgültigen Klassenerhalt zu sammeln. Gleiches gilt natürlich auch für die Gastgeber, die mit 15:17 Zählern auf Rang zehn liegen. Am vergangenen Wochenende gelang der HSG ein 28:28 in Ostfildern, obwohl sie zur Pause mit 13:19 in Rückstand lag.

Dieser Kampfgeist ist es auch, der Zizishausens Trainer Vasile Oprea einigen Respekt abnötigt. Auch in den Heimspielen gegen Weilstetten und die TG Nürtingen machten die Schönbucher mit enormem Einsatz größere Rückstände wett. Der Tabellendritte SG Ober-/Unterhausen unterlag in letzter Sekunde mit 25:26 gegen die HSG, die bislang 12:2 Punkte in der Schönbuchhalle geholt hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport