Schwerpunkte

Sport

Renner ist der Renner

17.11.2010 00:00, Von Elmar Ströbele — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen: TBN-Stürmerin trifft in Seckach dreimal

Beim Tabellenachten und Mitaufsteiger SC Klinge Seckach holte sich der TB Neckarhausen trotz mäßiger Leistung mit einem 4:1-Erfolg drei weitere Punkte. Ann-Katrin Renner gelangen dabei drei Tore.

Ob es wohl an den ungewöhnlich warmen Temperaturen lag, dass die Grün-Weißen in Nordbaden nicht an ihre gewohnte Leistung anknüpfen konnten? Der TBN startete allerdings gut und Ann-Katrin Renner hatte bereits nach vier Minuten die Führung auf dem Fuß. Nach einem schönen Pass von Simone Weißenburger lief sie allein auf das Tor von Janine Wesselsky zu, legte den Ball aber am langen Eck vorbei. Zwei Minuten später die erste Gelegenheit für die Gastgeberinnen. Ein Schuss aus 30 Metern senkte sich als Bogenlampe Richtung Tor und konnte von Alexandra Appel im Rückwärtslaufen gerade noch über die Latte befördert werden.

Praktisch im Gegenzug eine schöne Kombination von Sandra Campana über Desiree Raubald zu Ann-Katrin Renner. Diese spielte die Torsteherin aus und markierte das 0:1 (7.). Kurz darauf versäumte sie es die Führung auszubauen und traf nur die Latte. In der 24. Minute gelang es den Beutwang-Kickerinnen nicht, in vier Versuchen den Ball über die Linie zu bugsieren. Jedes Mal war eine Seckacher Spielerin auf der Linie zur Stelle und wehrte ab. Auch in der 26. Minute schaffte es Desiree Raubald nicht, zweimal allein vor dem Tor das Spielgerät im Netz unterzubringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten