Schwerpunkte

Sport

Rennen, Radaddeln und Rekorde

05.10.2017 00:00, Von Kareen und Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Die 40. Nürtinger Regatta stellte mit über 300 Rennen den Veranstalter und die mehr als 100 Helfer vor besondere Herausforderungen

Die vierzigste Nürtinger Kurzstreckenregatta am Wochenende sorgte für zwei Tage voller spannender Rennen auf dem Neckar. Vor heimischer Kulisse konnte allein 56 Mal Mitglieder des gastgebenden Ruderclubs ein solches Rennen für sich entscheiden. Insgesamt waren Teilnehmer aus 29 Vereinen aus dem gesamten süddeutschen Raum angereist und bestritten über 300 Rennen – bisheriger Rekord für die Nürtinger Regatta.

Über spätsommerliche Temperaturen vor historischer Kulisse freuten sich die Ruderer und Zuschauer gleichermaßen.
Über spätsommerliche Temperaturen vor historischer Kulisse freuten sich die Ruderer und Zuschauer gleichermaßen.

Die Organisatoren der Veranstaltung, Uli Kaeswurm, Frank Maier und Sebastian Werner, waren froh, dass dieses sehr umfangreiche Rennprogramm weitgehend vollständig durchgezogen werden konnte. Die Rennabstände mussten aufgrund des guten Meldeergebnisses (ein Plus von über 20 Prozent zum Vorjahr) auf durchweg drei Minuten verkürzt werden. Nur das am Samstagnachmittag plötzlich aufgezogene Gewitter sorgte für den Ausfall einiger Rennen. Doch nicht nur zu Wasser waren die Organisatoren gefordert, auch die Logistik bei der Unterbringung aller Bootswägen und Mannschaftsfahrzeuge sowie die Bewirtung stellten eine besondere Herausforderung dar. Die weit über hundert Helfer, die der RCN an den beiden Tagen dazu aufbot, sorgten jedoch für einen reibungslosen Ablauf. Der Vorsitzende des RCN, Gisbert Zahn, war deshalb am Ende dieser anstrengenden, aber auch äußerst erfolgreichen zwei Tage voll des Lobes für die Leistung, die alle im Verein gebracht haben: „Das gilt natürlich für unsere Sportler, aber ganz besonders auch für die Hauptverantwortlichen bei der Organisation, alle Trainer und all die vielen Helfer.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten