Schwerpunkte

Sport

Relegation verpasst

06.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturn-Oberliga, Frauen: TBN II steigt in die Verbandsliga ab

Beim vierten und entscheidenden Wettkampf der Oberliga in Meßstetten verpasste der TB Neckarhausen II den Sprung auf den rettenden siebten Tabellenplatz. Damit steigt die zweite Mannschaft der Frauen direkt ab in die Verbandsliga.

Neckarhausen fuhr mit enormem Rückstand auf die Alb nach Meßstetten. Ein Verlassen des Abstiegsplatzes wäre nur unter extrem glücklichen Umständen zu erreichen gewesen. So ging es eigentlich nur noch darum, sich einen guten Abgang zu verschaffen.

Wie schon gewohnt, begann der TB Neckarhausen am Boden mit schwungvollen und erfrischenden Küren und nur wenigen Unsicherheiten. Anita Henzler, Vera Hoffmann, Aline Lichner und Yvonne Kaltenbach erturnten sich hier vom Start weg Platz sieben im Gesamtfeld mit 45,15 Punkten.

Am Sprung kam dann, fast schon erwartungsgemäß, mit 41,75 Punkten ein erster Dämpfer. Mit ihren relativ einfachen Sprüngen erreichten Nadine Braun, Anita Henzler, Yvonne Kaltenbach und Vera Hoffmann lediglich den achten Platz. Am Stufenbarren erreichte Neckarhausen das beste Ergebnis der gesamten Saison. Mit überzeugenden Übungen konnten sich Nadine Braun, Yvonne Kaltenbach, Aline Lichner und Mona Zander 34,65 Punkte sichern. Dies entsprach trotz ersatzgeschwächter Mannschaft einer Leistungssteigerung von 1,6 Punkten. Allerdings zog das gesamte Feld trotzdem vorbei und Neckarhausen erreichte lediglich Platz acht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport

Mit rechts von rechts

Lokale Handballgrößen von einst: Berühmt wurde der gebürtige Zizishäuser und „Frisch-Auf-Legende“ Arnulf Dümmel durch seinen speziellen Seitfallwurf

Viele Ältere kennen ihn als Bundesliga-Handballer der 1970er- und 80er-Jahre bei Frisch Auf Göppingen. Von den Jüngeren haben ihn viele als Lehrer am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten