Schwerpunkte

Sport

Reh läuft in der Fuchsgrube Fabelzeit

19.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Erbacherin kratzt bei der Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaft am deutschen Rekord

Eingebettet in den landesoffenen Werfertag gingen am Samstag im Köngener Stadion Fuchsgrube auch die Baden-Württembergischen Meisterschaften in den Langstrecken über die Bühne. Diese Titelkämpfe waren vor allem in den Schüler- und Jugendklassen fast optimal besetzt, wobei die Starter aus Baden vielfach dominierten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Mit rechts von rechts

Lokale Handballgrößen von einst: Berühmt wurde der gebürtige Zizishäuser und „Frisch-Auf-Legende“ Arnulf Dümmel durch seinen speziellen Seitfallwurf

Viele Ältere kennen ihn als Bundesliga-Handballer der 1970er- und 80er-Jahre bei Frisch Auf Göppingen. Von den Jüngeren haben ihn viele als Lehrer am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten