Schwerpunkte

Sport

RCN-Duo ist heiß auf die WM

07.08.2013 00:00, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Nürtinger Verein ist bei den heute startenden Junioren-Titelkämpfen im litauischen Trakai mit zwei Fahrern vertreten

Die zwei Nürtinger Ruder-Junioren Nick Blankenburg und David Wollschlaeger können es kaum erwarten. Am heutigen Mittwoch um kurz nach 15 Uhr werden sie in Trakai, Litauen im Junioren-Vierer mit Steuermann bei der WM am Startnachen liegen.

Welch ein großer Erfolg für den Ruderclub Nürtingen (RCN) und Sascha Hustoles. Nach 2010 hat der Trainer wieder zwei Athleten zu den Junioren-Weltmeisterschaften gebracht. Davor haben die beiden noch fünf Wochen im Trainingslager in Berlin Grünau geschuftet. Traditionell wird dort die gesamte Junioren-Nationalmannschaft zusammengezogen, um die Bootsbesatzungen für die WM zu bilden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten