Anzeige

Sport

Raus aus dem Sumpf

21.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: TVU hat noch alles selbst in der Hand

Nach seinem lang ersehnten Erfolgserlebnis (1:0 gegen den FV Neuhausen) in der Bezirksliga Neckar-Fils, herrscht beim TSV Wendlingen vor der Partie gegen den VfB Reichenbach verhaltene Zuversicht. „Mit genügend Siegeswillen sind durchaus drei Punkte drin“, sagt TSVW-Abteilungsleiter Thorsten Gohl. Indes will der FV 09 Nürtingen seine Erfolgsserie gegen den AC Catania Kirchheim fortsetzen.

„Der Sieg in Neuhausen war extrem wichtig für die Stimmung innerhalb der Mannschaft“ kommentiert Wendlingens Abteilungsleiter Thorsten Gohl den Erfolg nach zuvor vier sieglosen Partien. „Diese Pleitenserie hatte doch schon sehr an ihr genagt.“ Erfreulich sei gewesen, dass man „eine kämpferisch geschlossene Mannschaftsleistung“ gezeigt habe. „Um in der Defensive aber weiter an Stabilität zu gewinnen, gilt es aber, sich noch weiter zu steigern“, fordert Gohl vor der Partie gegen den VfB Reichenbach, der auf Platz fünf rangiert. Fraglich ist der Einsatz von Torjäger Thorsten Köstle, der über Knöchelprobleme klagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten