Schwerpunkte

Sport

Radsport: Spanien-Rundfahrt

31.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Spanien-Rundfahrt

Den letzten Schliff für die am 30. September in Stuttgart stattfindende Weltmeisterschaft im Straßenradsport will sich der 26-jährige Nürtinger Stefan Schumacher bei der morgen beginnenden Vuelta holen und bei der Spanien-Rundfahrt noch einmal an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit gehen.

Ein paar Etappen der diesjährigen Spanien-Rundfahrt seien in Umfang und Profil dem Stuttgarter Rennkurs so ähnlich, dass sie sich, wie Schumachers Manager Heinz Betz uns in einem Gespräch mitteilte, hervorragend eignen, um sich auf das große Ziel Weltmeisterschaft vorzubereiten. Ein Übriges habe, so Betz, ein mehrwöchiges Höhentraining im österreichischen Skigebiet um Sölden beigetragen.

Ambitionen auf den Gesamtsieg habe der Gerolsteiner-Profi aber nicht, weiß der Manager zu berichten: Im Gegenteil, wenn es sich im Verlauf der Vuelta als richtig erweisen sollte, wird Stefan die dreiwöchige Spanien-Tour nicht zu Ende fahren. Dann sind nur noch mentale Konzentration und tägliches Training angesagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Sport

Die Relegation vor Augen

Frauenhandball: TG Nürtingen kann morgen Nachmittag im Kellerduell bei der SG Kirchhof den Zweitliga-Verbleib sicherstellen

Die Meisterschaft ist seit Samstag entschieden, auch die Absteiger stehen fest. Bleibt noch die Frage nach den Relegationsteilnehmern in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten