Anzeige

Sport

Radsport: Drei-Länder-Tour

24.09.2007, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Drei-Länder-Tour

Letzte Etappe mit Start in Nürtingen stand im Zeichen der Fahrer aus der zweiten Reihe Voigt Zweiter

Simon Clarke wirkte noch etwas müde. Ich bin spät aufgestanden, gestand der Nachwuchs-Radfahrer gestern um kurz vor zwölf auf dem Nürtinger Schillerplatz. Rund eine Stunde später war die Müdigkeit dann aber wie verflogen. Der Australier gehörte zu der 16-köpfigen Ausreißergruppe, die sich auf der letzten Etappe der Drei-Länder-Tour nach 20 Kilometern absetzte und ihren Vorsprung auch ins Ziel rettete.

Clarke beendete die Schluss- und Königsetappe, die von Nürtingen nach Bad Dürrheim führte, als Vierter mit sechs Sekunden Rückstand auf Tagessieger Marcus Burghardt von T-Mobile. Gesamtsieger wurde der Holländer Thomas Dekker (Rabobank), der seinen 16-Sekunden-Vorsprung auf Jens Voigt (CSC) verteidigte und nichts mehr anbrennen ließ.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Oberliga, wir kommen

Basketball-Landesliga: Die Nürtinger Korbjäger schreiben ein neues Kapitel in der 34-jährigen Abteilungsgeschichte

Mit einem 78:68 (32:28)-Auswärtserfolg beim BV Hellas Esslingen krönten sich die Basketballer der TG Nürtingen vorzeitig zum Landesliga-Meister und machten den Aufstieg perfekt. Zum ersten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten