Schwerpunkte

Sport

Radsport: Drei-Länder-Tour als WM-Generalprobe

28.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Drei-Länder-Tour als WM-Generalprobe

Platzierung im Rennkalender verspricht internationale Top-Teams

Die Drei-Länder-Tour der SV Sparkassen-Versicherung findet nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr nun 2007 vom 19. bis 23. September statt und führt bekanntermaßen durch die Bundesländer Thüringen, Hessen und Baden-Württemberg. Die Etappenorte dieses internationalen Straßenrennens, bei dem sich die Top-Teams auf anspruchsvoller Strecke quer durch Deutschland dem Publikum unmittelbar präsentieren, sind Gera, Gotha, Lollar, Frankfurt am Main, Tübingen, Nürtingen und Bad Dürrheim.

Der von der UCI, dem internationalen Radsportverband, bestätigte Termin direkt vor den Straßenrad-Weltmeisterschaften in Stuttgart (25. bis 30. September) unterstreicht die sportliche Bedeutung der Rundfahrt als Vorbereitung für die internationalen und nationalen Mannschaften zur WM. Eine entscheidende Positionierung hat die Drei-Länder-Tour auch als zeitlich letzte Länderrundfahrt der Internationalen Deutschen Meisterschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Offene Rechnung im hohen Norden

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen strebt in Harrislee Wiedergutmachung und Punkte für den Klassenverbleib an

In der Hinrunde verschliefen die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen den Start gegen den TSV Nord Harrislee komplett. Erst nach einer Viertelstunde erzielten sie ihr erstes Tor,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten