Anzeige

Sport

Radsport: Drei-Länder-Tour, 1. Etappe von Gera nach Gotha

21.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Drei-Länder-Tour, 1. Etappe von Gera nach Gotha

Am 21. Geburtstag gewinnt der T-Mobile-Profi die Auftaktetappe

Gerald Ciolek vom Team T-Mobile hat am Mittwoch, seinem 21. Geburtstag, die erste Etappe der Drei-Länder-Tour über 185 Kilometer von Gera nach Gotha in Thüringen gewonnen. Der U23-Weltmeister setzte sich im Schlussspurt nach einer Fotofinish-Entscheidung vor Marcel Sieberg und Sebastian Siedler (beide Team Milram) durch.

Schön, dass es geklappt hat mit dem Sieg, sagte Ciolek, der bei der Deutschland-Tour drei Etappen für sich entscheiden konnte, aber ich hätte es Marcel genauso gegönnt. Bester Radprofi des Teams CSC war Luke Roberts als Vierter, der zweimalige Deutschland-Tour-Sieger Jens Voigt (CSC) erreichte das Ziel auf der Parkallee vor dem Schloss Friedenstein als Siebter.

Ciolek war der umjubelte Sieger der stimmungsvollen Auftaktetappe, dominiert über weite Strecken wurde das erste Teilstück jedoch von zwei Franzosen. Samuel Plouhinec (Agritubel) und Clement Lhotellerie (Skil-Shimano) hatten sich bereits nach neun Kilometern vom Hauptfeld abgesetzt und wurden erst wenige Kilometer vor dem Ziel eingeholt. Lohn der Mühen waren das rote Bergtrikot für Plouhinec und das weiße Sprinttrikot für Lhotellerie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten