Schwerpunkte

Sport

Rabenschwarzen Tag erwischt

06.02.2012 00:00, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen: Neuffen beim 20:27 gegen Fridingen/Mühlheim von der Rolle

Einen rabenschwarzen Tag erwischten Neuffens Handballdamen bei der 20:27-Heimniederlage gegen die HSG Fridingen/Mühlheim. Keine einzige Spielerin konnte an die guten Leistungen aus der Partie in Schnaitheim anknüpfen.

Es passte rein gar nichts zusammen. Die Fahrkarten, die man sich leistete, hätten gut und gerne für ein weiteres Spiel gereicht. Die Abwehr bekam weder die HSG-Kreisläuferin, noch die halblinke Rückraumspielerin in den Griff. So kam es, wie es kommen musste: Mit einer 20:27 (7:12)- Niederlage gab man den in Schnaitheim gewonnenen Boden wieder her.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten