Schwerpunkte

Sport

Punktabzug und ordentliche Geldstrafe

31.05.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Kohlberg siegt nachträglich 3:0

Das hat sich für den TSV Kohlberg gelohnt. Die Kohlberger hatten gegen die Wertung der 0:3-Heimniederlage gegen den FV 09 Nürtingen II am 13. Mai Einspruch erhoben, weil die Gäste zu viele Spieler aus ihrer ersten Mannschaft eingesetzt hatten. Zu Recht, wie das Sportgericht Neckar-Fils urteilte und den Nürtingern die Punkte abzog sowie eine satte Geldstrafe aufbrummte.

Das ohnehin schon spannende Meisterschaftsrennen der Kreisliga B, Staffel 5 hat noch einmal an Brisanz gewonnen. Sollte es nämlich im Spitzenspiel zwischen dem FV 09 Nürtingen und dem TV Bempflingen keinen Sieger geben, könnte der TSV Kohlberg, dem nachträglich die drei Punkte gutgeschrieben wurden, zum lachenden Dritten werden und sich den Titel holen. Ganz so weit ist es zwar noch nicht, doch diese Möglichkeit hat sich durch die jüngste Entscheidung des Sportgerichts Neckar-Fils ergeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten