Schwerpunkte

Sport

Problemlos weiter

15.05.2013 00:00, Von Susanne Heuing — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Mengel steht beim WM-Debüt in Paris im Hauptfeld

Genau so hatte sich Steffen Mengel sein WM-Debüt vorgestellt. Nachdem er sich am Montag in seiner Qualifikationsgruppe mit zwei Siegen durchgesetzt hatte, ließ der Frickenhausener gestern im K.o.-Feld der Qualifikation einen 4:0-Erfolg über den Chilenen Felipe Olivares folgen.

Damit hat Mengel seinen Platz im Hauptfeld dieser Einzel-Weltmeisterschaften in Paris sicher. „Ich habe in den entscheidenden Phasen kühlen Kopf bewahrt“, meinte Mengel, der die Sätze zwei und drei gegen den 318. der Weltrangliste nur knapp gewonnen hatte (11:8, 11:9).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Sport

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten