Sport

Premiere für Dang Qiu

05.03.2018, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Linsenhofener holt bei den Deutschen Meisterschaften die Goldmedaille im Doppel

Große Freude bei Dang Qiu: Zum ersten Mal gewann der Tischtennisspieler aus Linsenhofen im Rahmen der Deutschen Meisterschaften eine Goldmedaille. Bei der 86. Auflage im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen holte sich der Penholderspieler zusammen mit Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) den Titel im Doppel.

Zuvor hatte Qiu in diesem Wettbewerb an der Seite von Kilian Ort vom TSV Bad Königshofen Bronze (2015) und Silber (2017) gewonnen. „Ich bin überglücklich und freue mich riesig über Gold“, sagte der 21-Jährige unmittelbar nach der Siegerehrung. Im Endspiel setzten sich die an Position zwei gesetzten Qiu/Duda gegen die Sieger aus den Jahren 2016 und 2017, Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) und Ricardo Walther (ASV Grünwettersbach), mit 11:6, 15:13 sowie 11:5 durch. „Wir wollten unbedingt den Titel und haben taktisch sehr gut gespielt“, analysierte Dang Qiu, der mit seinem Doppelpartner auf dem Weg zum ersten DM-Titel nur im Viertelfinale gegen Tobias Hippler/Nils Hohmeier vom Drittliga-Tabellenführer TuS 92 Celle einen Satz abgab.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Alles ist angerichtet für den zweiten Startschuss

Ausrichter TSV Wolfschlugen setzt bei der 59. Auflage des Sennerpokals auf all das, was sich in den zurückliegenden Jahren bewährt hat

Ab Sonntag rollt der Ball bei der 59. Auflage des Sennerpokals – dem Traditionsturnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung. Der erste große Höhepunkt der neuen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten