Anzeige

Sport

Premiere für Dang Qiu

05.03.2018, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Linsenhofener holt bei den Deutschen Meisterschaften die Goldmedaille im Doppel

Große Freude bei Dang Qiu: Zum ersten Mal gewann der Tischtennisspieler aus Linsenhofen im Rahmen der Deutschen Meisterschaften eine Goldmedaille. Bei der 86. Auflage im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen holte sich der Penholderspieler zusammen mit Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) den Titel im Doppel.

Zuvor hatte Qiu in diesem Wettbewerb an der Seite von Kilian Ort vom TSV Bad Königshofen Bronze (2015) und Silber (2017) gewonnen. „Ich bin überglücklich und freue mich riesig über Gold“, sagte der 21-Jährige unmittelbar nach der Siegerehrung. Im Endspiel setzten sich die an Position zwei gesetzten Qiu/Duda gegen die Sieger aus den Jahren 2016 und 2017, Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) und Ricardo Walther (ASV Grünwettersbach), mit 11:6, 15:13 sowie 11:5 durch. „Wir wollten unbedingt den Titel und haben taktisch sehr gut gespielt“, analysierte Dang Qiu, der mit seinem Doppelpartner auf dem Weg zum ersten DM-Titel nur im Viertelfinale gegen Tobias Hippler/Nils Hohmeier vom Drittliga-Tabellenführer TuS 92 Celle einen Satz abgab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten