Schwerpunkte

Sport

Pokalsieger gesucht

16.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Es ist schon gute Tradition, dass in der Sporthalle Wühle in Weilheim die Endspiele um den Bezirkspokal und Supercup ausgetragen werden. Der TSV Weilheim hat sich als Ausrichter bestens bewährt. Die Halbfinals be- ginnen am heutigen Samstag um 14 Uhr, gegen 17 Uhr sind die Endspiele.

Nicht alle Vereine nehmen die Pokalwettbewerbe so „tierisch ernst“. Trotzdem versprechen sie einmal mehr viel Spannung. Zuletzt löste noch am Mittwochabend der SV Nabern durch einen 4:0-Sieg beim TV Hochdorf das Ticket für die Sporthalle Wühle. Der TSV Jesingen hatte in der Auwiesenturnhalle in Neckartenzlingen schwer zu kämpfen, bis der 4:3-Sieg perfekt war. Im Pokalwettbewerb der Damen ist der TSV Holzmaden (Kreisklasse A) neben Kreisligist ASV Aichwald Favorit. Völlig offen ist der Supercup bei den Damen. Es wird sich zeigen, ob sich Landesliga-Meister TV Reichenbach mit den Routiniers um Margitta Ilskens durchsetzen kann. Da wollen sicher die Youngsters des SV Nabern dagegenhalten. Gleichwertig einzuschätzen sind Lokalmatador TSV Weilheim und der TSV Oberboihingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten