Anzeige

Sport

Plochingen souverän

15.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation

Der FV Plochingen hat das „Endspiel“ um den letzten freien Platz in der Kreisliga A 1 erreicht. Gestern Abend bezwang der FVP in Harthausen den TSV Wernau ganz souverän mit 4:0 Toren und trifft nun am Freitag um 18 Uhr in Berkheim auf die SV 1845 Esslingen. Die Plochinger waren besser strukturiert und ließen Ball und Gegner laufen, die „oberen“ Wernauer wirkten völlig verunsichert. Jürgen Müller nach einem Freistoß von Markus Rosam (20.) und Ceyhun Selvi mit einer herrlichen Einzelleistung (28.) sorgten für die 2:0-Pausenführung des FVP. Nach Wiederanpfiff hatte der TSV Wernau seine beste Phase, drängte den B 2-Vizemeister vom Pfostenberg 15 Minuten lang in dessen Hälfte zurück. Marko Jovanovic zerstörte mit dem 3:0 allerdings die Wernauer Hoffnungen (63.) und Joachim Warth schloss einen klasse Konter mit dem 4:0 ab (66.). Das war’s, Wernau wirkte danach ziemlich hilflos.

TSV Wernau – FV Plochingen 0:4

TSV Wernau: Grasser; Friedmann, Piwko, Birgler, Hanselka (64. Birinci), Petschl, P. Klein, F. Klein (46. Fischer), Stadel (78. Sobeck), Keller, Hügel.

FV Plochingen: Cvijanovic; Penzkofer, Plitt, Jovanovic, Dederer, Bösler, M. Egger, Müller (73. Maier), Selvi (78. Klobeck), Rosam (56. Warth), N. Egger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten