Anzeige

Sport

Platz zwei heiß begehrt

09.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Profitiert hat der TSV Neckartailfingen II von der Niederlage des TSV Neckartenzlingen in Aich und den Vorsprung ausgebaut. Auch der TSV Neuenhaus hat Kapital geschlagen.

Neckartailfingen hat gegen den TSV Beuren II genauso eine Pflichtaufgabe zu erfüllen wie die Neckartenzlingen gegen den TSV Grafenberg II. Schwerer haben es dagegen die Neuenhäuser, die sich mit dem TSV Altenriet auseinandersetzen müssen. Ebenfalls wieder im Rennen um den Relegationsplatz ist der TSV Grötzingen II, der das Schlusslicht TV Tischardt empfängt.

Einen 3:0-Pflichtsieg feierte der Tabellenführer TSV Neckartailfingen II bei der SpVgg Germania Schlaitdorf. Durch die gleichzeitige Niederlage des schärfsten Verfolgers TSV Neckartenzlingen konnten die „Zackenbarsche“ den Abstand auf vier Zähler ausbauen. Im TSV Beuren II ist der Zwölfte auf dem Aileswasen zu Gast, der wohl wie beim 4:1 im Hinspiel nur ein Sparringspartner sein dürfte.

Auf die Nase gefallen ist der Zweite TSV Neckartenzlingen durch das 0:1 beim SV 07 Aich und musste innerhalb von fünf Wochen die zweite Pleite hinnehmen. Gegen den Tabellenzehnten TSV Grafenberg II besteht die Möglichkeit zur Wiedergutmachung. Alles andere wäre enttäuschend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten