Anzeige

Sport

Platz zwei für den Lokalmatador

05.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trial: Letzte Läufe zu den baden-württembergischen Jugendmeisterschaften in Frickenhausen

Jugendtrial in Frickenhausen – das ist immer ein Highlight im Rennkalender eines jeden Fahrers. Auf Einladung des MSC Frickenhausen trafen sich am Wochenende fast 180 Akteure in elf verschiedenen Leistungsklassen, um am letzten Lauf zur baden-württembergischen Jugendtrialmeisterschaft nochmals ihr Können unter Beweis zu stellen.

Durch den nächtlichen Nebel waren am Samstagmorgen die Sektionen noch sehr rutschig und schwierig zu befahren. Gegen Mittag jedoch trockneten die Streckenteile gut ab und die zahlreichen Zuschauer konnten Trialsport vom Feinsten erleben. Lokalmatador Lukas Pfeifer vom MSC Frickenhausen kam in der Jugendklasse an diesem Veranstaltungstag am besten zurecht und sicherte sich den Tagessieg vor seinem Vereinskollegen Samuel Gneiting. Auch die beiden siebenjährigen Mädels Julia Erb und Jule Samuel des MSC Frickenhausen beeindruckten. Beide starteten in der Klasse Automatik und waren nach sechs Sektionen punktgleich. Damit teilten sie sich den ersten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten