Schwerpunkte

Sport

Platz zwei beim Auftakt

17.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Timbersport

Es war der gebührende Abschluss eines nervenaufreibenden Wettkampf-Wochenendes in Mellrichstadt: Am zweiten Tag des Ford-Transit-Cups sind auch die Damen und Intermediates in die Sportholzfäller-Saison 2021 gestartet und zeigten dabei spannende Duelle, sportliche Höchstleistungen und sogar neue Weltrekorde. Der Mindener Marcel Steinkämper holte den Sieg bei den Nachwuchssportlern, während Nina Pokoyski aus Marburg den Damen-Wettkampf für sich entschied. Dahinter wurde die Neuffenerin Nadine Münzenmaier Zweite, Platz drei belegte Alrun Uebing.

Pokoyski bewies, dass sie auch nach einjähriger Wettkampfpause nichts verlernt hat. „Nachdem ich im letzten Jahr nicht antreten konnte, bin ich sehr zufrieden, wie es gelaufen ist. Jetzt ist die Titelverteidigung natürlich das große Ziel“, sagt Pokoyski, die weiterhin als Deutsche Meisterin gilt, nachdem die DM der Damen 2020 coronabedingt nicht stattfinden konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

In drei Minuten alles klar

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Im ersten Pflichtspiel nach neun Monaten schlägt der FC Frickenhausen den Klassenkameraden SV Neresheim mit 2:1 und erwartet nun am Mittwoch den SV Waldhausen.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen ist der Re-Start in den Wettkampfmodus geglückt. Nach einem Dreivierteljahr…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten