Anzeige

Sport

Platz sechs für Conrad

24.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feldbogen: EM in Champagnac

Manja Conrad von den BS Nürtingen hat bei den Europameisterschaften der Feldbogenschützen in Champagnac (Frankreich) im Einzelwettbewerb den sechsten Platz in der Disziplin Blankbogen belegt.

Die 40-Jährige, die in Filderstadt-Bernhausen lebt, kam nach insgesamt vier Runden auf 841 Ringe und verpasste damit den Einzug ins Halbfinale um 56 Ringe. Nach der Qualifikation hatte die Filderstädterin noch auf Rang sieben gelegen. Neue Europameisterin wurde die Österreicherin Andrea Raigel, die als Viertplatzierte den Einzug ins Halbfinale geschafft hatte.

Eine Medaille brachte aber auch Manja Conrad mit nach Hause. Als beste Deutsche in der Kategorie Blankbogen kam ihr Ergebnis in die Mannschaftswertung aller drei Feldbogenklassen. Hier belegte das deutsche Team hinter Italien und Großbritannien den dritten Platz. Für Manja Conrad war das bereits der zweite internationale Start binnen eines Monats. Ende Juli hatte die Nürtingerin in Kaohsiung (Taiwan) bei den Worldgames, den Spielen der nichtolympischen Sportarten teilgenommen. hal


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Ausgewogen und spannend

Sennerpokal: Die Auslosung zur 60. Auflage in den Frickenhäuser Waldhornstuben hat interessante Gruppen hervorgebracht

Der 60. Sennerpokal rückt näher. Bei der Auslosung am Montagabend im Vereinsheim des Ausrichters FC Frickenhausen wurden insgesamt ausgewogene und interessante Gruppen gezogen. Wie…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten