Schwerpunkte

Sport

Pflichtaufgabe gelöst

11.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVW-Pokal, Frauen, 2. Runde: TGN gewinnt 30:19

Zwar stand mit dem 30:19-Sieg am Ende ein erwartungsgemäßes Ergebnis auf der Anzeigetafel, doch hatte die TG Nürtingen in der zweiten Runde des HVW-Pokals nicht gerade Handball erster Klasse gezeigt. Gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen war allerdings auch nicht mehr nötig.

Am Ende hakte man bei der Turngemeinde die Partie unter dem Motto „Pflichtaufgabe erfüllt“ ab. „Es war heute schon etwas zäh“, zeigte sich Nürtingens Trainer Wilfried Günther mit dem Spiel seiner Mannschaft nicht so ganz zufrieden, wollte ihr aber daraus auch keinen großen Vorwurf machen, schließlich stand am Ende ein nie gefährdeter 30:19-Sieg und damit der Einzug in das Achtelfinale des HVW-Pokals.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten