Anzeige

Sport

Pflichtaufgabe gelöst

11.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVW-Pokal, Frauen, 2. Runde: TGN gewinnt 30:19

Zwar stand mit dem 30:19-Sieg am Ende ein erwartungsgemäßes Ergebnis auf der Anzeigetafel, doch hatte die TG Nürtingen in der zweiten Runde des HVW-Pokals nicht gerade Handball erster Klasse gezeigt. Gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen war allerdings auch nicht mehr nötig.

Am Ende hakte man bei der Turngemeinde die Partie unter dem Motto „Pflichtaufgabe erfüllt“ ab. „Es war heute schon etwas zäh“, zeigte sich Nürtingens Trainer Wilfried Günther mit dem Spiel seiner Mannschaft nicht so ganz zufrieden, wollte ihr aber daraus auch keinen großen Vorwurf machen, schließlich stand am Ende ein nie gefährdeter 30:19-Sieg und damit der Einzug in das Achtelfinale des HVW-Pokals.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten