Schwerpunkte

Sport

Pfäffle lässt nicht locker

16.07.2013 00:00, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Neuffener siegt bei der U 23-DM – Auch Bauer und Schwarzbauer vorne mit dabei

Für die Mountainbiker aus der Region gab es bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Salzdetfurth einen ganzen Medaillensatz. Christian Pfäffle holte Gold in der U 23, Sarah Bauer gewann Silber bei den Juniorinnen und Junior Luca Schwarzbauer erkämpfte sich Bronze.

Die Experten hatten vor den Deutschen Meisterschaften häufiger auf Julian Schelb als auf den Neuffener Christian Pfäffle getippt. Nachdem sich Titelverteidiger Markus Schulte-Lünzum zu einem Start in der Elitekategorie entschieden hatte, galten die Fahrer des Lexware-Rothaus-Teams als Favoriten auf dessen Nachfolge. So war es keine Überraschung, dass sich Pfäffle und Schelb schon in der zweiten Runde von der Konkurrenz absetzen konnten. Gemeinsam vergrößerten sie ihren Vorsprung bis zur vierten Runde – harmonisch ging es zwischen den beiden allerdings nicht zu. Nicht, dass sie sich nicht mögen, aber den Deutschen Meistertitel gibt es eben nur einmal im Jahr. So hatte sich Schelb eine Strategie zurechtgelegt, mit der er den Neuffener aus der Reserve locken wollte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport