Schwerpunkte

Sport

Petrus’ Wasserspiele lassen Wendlinger kalt

28.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Obwohl der Himmel die Schleusen öffnet, verzeichnet der dritte Sennerpokal-Turniertag mit 1300 Zuschauern eine neue Bestmarke

Die Zuschauermagneten TSV Köngen, TV Unterboihingen und TSV Wendlingen haben dem Sennerpokal 2011 einen neuen Rekord eingebracht. Gestern kamen trotz des nicht unbedingt idealen Wetters 1300 Zuschauer auf das Wendlinger Sportgelände Im Speck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten