Schwerpunkte

Sport

Patrick Schwarz ist das Sennerpokal-Geburtstagskind des Tages

27.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das erste Sennerpokal-Geburtstagskind ist gefunden und so hatte unser kleines, der Auflockerung dienendes Spiel in Wendlingen am zweiten Turniertag ein gutes Ende. Freilich, 30- oder gar 50-jährige Menschen, wie ursprünglich gesucht, waren nicht auf dem Sportgelände oder wollten sich nicht melden. Da fügte es sich prima, dass die Turnierleitung den Kreis der Geburtstagskinder gewissermaßen auf „unendlich“ ausdehnte. Und schon war es gefunden, das Sennerpokal-Geburtstagskind des Dienstags: Patrick Schwarz (Bild) , just gestern 14 Jahre alt geworden, durfte sich eine Urkunde und einen kleinen Preis abholen und aus dem Lautsprecher tönte das Lied „happy birthday“ von Stevie Wonder, extra für ihn. Da hat sich Patrick mächtig gefreut. Er geht in die Johannes-Keppler-Realschule in Wendlingen, spielt Tischtennis in der U 15-Mannschaft des TSV Wendlingen, liebt Fußball und Basketball, fährt gerne Fahrrad und freut sich – wer hätte es gedacht – sehr auf die morgen beginnenden großen Ferien.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten