Anzeige

Sport

„Panzergnagger“ läuten Schlussspurt ein

28.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WM-Tippspiel: Volksbank Hohenneuffen hofft aufs Achtelfinale

Auch bei den Mitarbeitern der Großbettlinger Filiale der Volksbank Hohenneuffen dreht sich morgens erst mal alles um das WM-Tippspiel unserer Zeitung. Die „Panzergnagger“ – alias Edith Glatz, Markus Ratzke, Gabriele Frank und Gerhard Bauknecht – wollen es ihren maskierten Namensvettern aus den Comics gleichtun und den Jackpot knacken.

Teilen sich mit den sympathischen Schurken aus den Comics den Namen und den Arbeitsplatz: Die Mitarbeiter der Großbettlinger Filiale der Volksbank Hohenneuffen Edith Glatz, Markus Ratzke, Gabriele Frank und Gerhard Bauknecht (von links) sind die „Panzergnagger“. Foto: Schmid

Zugegeben, nach Abschluss der Vorrunde hat das vierköpfige Tippspiel-Team wohl nur noch Außenseiterchancen. Mit 40 Punkten rangieren die „Panzergnagger“ momentan auf dem 133. Platz. Ihr Optimismus kennt allerdings keine Grenzen. Was bleibt einem Banker in Zeiten der Finanzkrisen auch anderes übrig? „Natürlich glauben wir noch daran, nach oben zu rutschen“, zeigt sich Gerhard Bauknecht zuversichtlich. „Jetzt machen wir acht ,Dreier‘, dann sind wir wieder vorne dabei.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport