Anzeige

Sport

Osterüberraschung?

21.04.2011, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: FCF empfängt heute um 18.30 Uhr den Tabellenführer SV Bonlanden

Drei Punkte im Nest – damit könnten die Kicker des FC Frickenhausen die Feiertage und die Frühlingssonne so richtig genießen. Bevor es so weit ist, wartet am heutigen Gründonnerstag noch ein hartes Stück Arbeit, denn kein Geringerer als Tabellenführer SV Bonlanden gastiert um 18.30 Uhr im Täle. Gelingt eine Osterüberraschung?

Die Saison könnte jetzt vorbei sein, dann wär der FC Frickenhausen aus dem Schneider. Mit dem 2:1-Erfolg beim Schlusslicht VfL Nagold verbesserte sich der FCF nämlich auf Platz elf, und der bedeutet am Saisonende vermutlich die Rettung. Aber noch sind acht Partien zu spielen und bei der drangvollen Enge im Tabellenkeller kann noch viel passieren. „Das 2:1 in Nagold war sehr wichtig“, weiß FCF-Trainer Murat Isik, „aber jetzt kommt der Tabellenführer und gegen den wird’s für einen Abstiegskandidaten immer schwer.“

Isik denkt allerdings gerne an das Hinspiel zurück. Damals gelang den Frickenhäusern nämlich eine dicke Überraschung. Mit 2:1 gewannen Robin Jaksche & Co. auf den Fildern, und zwar völlig verdient. Das sieht auch Bonlandens Trainer Norbert Stippel so. „Das war eine leidvolle Erfahrung“, sagt er, „diese Niederlage hat wehgetan.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten