Schwerpunkte

Sport

Ohne professionelle Strukturen geht es nicht

27.04.2009 00:00, Von Tobias Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sport-Talk: Von Gómez, Kraus und Co. sowie Quotenregelung und neuen Hallen – Im K3N fand der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe der Sport-Region statt

„Wo steht der Sport in der Region Stuttgart?“ – dies war das Thema des ersten „Sport-Talks“, der den Auftakt im gut gefüllten K3N in Nürtingen machte. Fünf Podiumsgäste diskutierten unter Leitung von Moderatorin Valeska Homburg über den Stand, die Zukunft und die Hintergründe des Sports in der Region.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten