Anzeige

Sport

Ötlingen verstärkt sich

21.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftpistole-Bundesliga

Die Luftpistolenschützen des TSV Ötlingen haben sich für die kommende Bundesliga-Saison personell erheblich verstärkt. Mit dem isländischen Weltklasseschützen Asgeir Sigurgeirsson (Bild) wurde ein Schütze verpflichtet, der seit Jahren in der Weltspitze sein Können zeigt, aber bisher nicht in Wettbewerben des Deutschen Schützenbundes anzutreffen war.

Sigurgeirsson hat in seiner Karriere, die 2005 begann, schon an vielen internationalen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen. Bei Weltcups, Europa- und Weltmeisterschaften erzielte er immer sehr gute Ergebnisse. Bei den Olympischen Spielen in London erreichte er unter den zahlreichen Teilnehmern mit 580 Ringen im 60-Schuss-Programm sein bisher bestes Ergebnis und einen sehr guten 14. Platz. Auch mit der Freien Pistole konnte er mit 544 Ringen in London überzeugen.

Sigurgeirsson, geboren 1985, ist Student, nennt Musik als eines seiner Hobbys und betreibt neben dem Schießsport noch verschiedene andere sportliche Aktivitäten. Die Ötlinger Schützen hoffen, mit ihm eventuell auftretende personelle Engpässe während der kommenden Saison kompensieren zu können. ww

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten