Schwerpunkte

Sport

Nur Kritik am Verband

09.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfgang Stoll, Handballabteilungsleiter TSV Wolfschlugen. Der TSV Wolfschlugen möchte doch klarstellen, dass im Bericht zum Spiel des TSV Urach gegen den TSV Wolfschlugen in keiner Zeile Kritik an der Schiedsrichterleistung von Manfred Randecker und Klaus Schwenkel vom TSV Grabenstetten geübt wurde. Wir kennen die Qualitäten obiger Schiedsrichter und wollen dies hier auch betonen, zumal es richtig ist, dass der TSV Wolfschlugen Randecker/Schwenkel immer in guter Erinnerung hat und sicher glücklich wäre, wenn die Verbandsligaspiele immer mit solchen Leuten besetzt wären. Des Weiteren haben wir und ich ein persönlich gutes Verhältnis zu den beiden Referees, das auch vor und nach dem Spiel zum Tragen kam und weiter so bleiben soll.

Die Kritik geht doch ganz klar in Richtung Verband, weil die Einteilung unserer und meiner Ansicht nach mehr als unglücklich und vermeidbar gewesen wäre. Probleme sollten doch von vorneherein ausgeschlossen werden, und deshalb sollte und darf ein Schiedsrichtergespann nicht belastet werden durch persönliche Verbindungen. Immerhin spielen der TSV Grabenstetten und der TSV Wolfschlugen direkt gegen den Abstieg, des Weiteren ist der Uracher Trainer Haase meines Wissens Vereinsmitglied beim TSV Grabenstetten und war dort über lange Jahre auch Spieler. Allein diese Tatsachen haben mich bewogen, die Schiedsrichteransetzung als äußerst unglücklich zu bezeichnen, und da bleiben wir dabei. Dies hat auch überhaupt nichts mit dem TSV Grabenstetten zu tun.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten