Anzeige

Sport

Nur drei Saubermänner

23.04.2011, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fair-Play-Aktion: Altdorf II, TVB II und TSVO ohne Strafpunkt

Nicht nur die Fußballsaison 2010/2011 geht in ihre entscheidende Phase, sondern auch die Fair-Play-Aktion, die die Nürtinger Zeitung bereits zum 15. Mal in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Nürtingen veranstaltet. Nur drei Saubermänner gibt es noch nach gut zwei Dritteln der Spielzeit.

Fünf beziehungsweise noch sechs Spieltage sind auf Bezirksebene zu absolvieren. Bleibt’s beim momentanen Zwischenergebnis, dann   teilen   sich die B-Kreisligisten TSV Altdorf II, TV Bempflingen II und TSV Oberensingen den kompletten, mit 2250 Euro prall gefüllten  Prämientopf.  Dieses  Trio  ist  allein noch strafpunktfrei, wobei der letzte Spieltag allerdings noch nicht voll eingerechnet ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten