Schwerpunkte

Sport

Nur drei Punkte zurück

29.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: Bezirksoberliga

Die Bogenschützen der BS Nürtingen III liegen nach dem ersten Wettkampftag in der Bezirksoberliga auf Platz drei.

Die Nürtinger traten mit Detlef Manns, Paul Schweizer und Eduard Steinhauer in der Sporthalle in Weilheim an. Michael Reinhardt hielt sich als Ersatzschütze bereit. Auch die Bogenschützen vom Archery-Team Neuffen-Kappishäusern hatten ein Mannschaft am Start. Schon im ersten Match gegen den PSV Reutlingen III konnte das Trio aus Nürtingen mit 6:0 auftrumpfen. Im Match zwei gegen die Bogenwelt Kirchentellinsfurt III bedurfte es schon aller fünf Sätze, um mit 6:4 den Sieg auf die Nürtinger Seite zu bringen.

Gegen Neuffen-Kappishäusern wollten die Nürtinger den dritten Sieg sicherstellen. Satz eins ging an die BSN, doch dann zog der Gegner an und gewann Satz zwei und drei. Ein Alarmzeichen für die Nürtinger, das zum Sieg im vierten Satz verhalf. Im fünften Durchgang erzielte Neuffen-Kappishäusern starke 50 Ringe und damit waren die Siegpunkte für die Nürtinger verloren.

Nach der Pause errangen die BSN einen 6:0-Sieg gegen den SB Tell Weilheim II und jeweils ein Remis gegen die Weilheimer Dritte und den PSV Reutlingen III, womit Nürtingen vor dem Rückkampf in derselben Sportstätte mit 10:4 Punkten auf dem aussichtsreichen dritten Platz im achtköpfigen Klassement liegt. Der Vorsprung von Spitzenreiter Weilheim III beträgt drei Punkte. Neuffen-Kappishäusern steht mit 4:10 Zählern auf Platz sechs. thb

Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten