Schwerpunkte

Sport

Nur der Klassenverbleib zählt

10.10.2013 00:00, Von Dorothea Jooss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen, Regionalliga Süd: Auf den TB Neckarhausen wartet ein hartes Stück Arbeit

Die erste Damenmannschaft des TB Neckarhausen steht in den Startlöchern zum Kampf um den Klassenverbleib in der Regionalliga Süd. In dieser Saison wird es allerdings ein schweres Stück Arbeit werden. Am Samstag um 16.30 Uhr bestreiten die TBlerinnen in Backnang ihren ersten Wettkampf.

Am Samstag startet der TB Neckarhausen in seine achte Regionalliga-Saison. Hinten von links: Trainerin Nicole Roth, Hanna Nimmrichter, Hannah Heilemann, Kira Schad, Hannah Dollinger, Janin Finsterbusch, Trainer Boris Finsterbuch; vorne von links: Vivien Ruoff, Lena Bauer, Jenny Ruopp, Lara Gekeler; ganz vorne: Annika Jooss; es fehlt Carla Kehrer.
Am Samstag startet der TB Neckarhausen in seine achte Regionalliga-Saison. Hinten von links: Trainerin Nicole Roth, Hanna Nimmrichter, Hannah Heilemann, Kira Schad, Hannah Dollinger, Janin Finsterbusch, Trainer Boris Finsterbuch; vorne von links: Vivien Ruoff, Lena Bauer, Jenny Ruopp, Lara Gekeler; ganz vorne: Annika Jooss; es fehlt Carla Kehrer.

Es ist für Neckarhausen bereits die achte Saison im Unterhaus der höchsten deutschen Turnklasse. Nach den durchwachsenen Ergebnissen im Test vor zwei Wochen haben sich zwar alle noch einmal mächtig ins Zeug gelegt, um topfit in die Liga starten zu können. Aber das Trainergespann Finsterbusch/Roth setzt als Ziel zunächst nur den Klassenerhalt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten