Schwerpunkte

Sport

Nürtinger lassen nichts anbrennen

28.01.2017 00:00, Von Klaus Templin und Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Ein letztlich noch souveräner 6:2-Sieg in der Verbandsliga gegen Fils-Lauter

Auch ohne Arnd Schwarz überzeugten die Akteure aus dem Salemer Hof, denn an den hinteren drei Brettern wurden insgesamt volle Punkte eingefahren, womit am Anfang keiner wirklich gerechnet hat. Damit sicherten die Gastgeber den souveränen 6:2 Sieg über die SSG Fils-Lauter und machten in der Tabelle der Schach-Verbandsliga wieder zwei Plätze gut.

Die vierte Mannschaft des SVN landete in der Kreisklasse in Grafenberg den ersten Saisonsieg.

Verbandsliga

Arnd Schwarz, derzeit nicht so recht in Form, hatte frühzeitig seine Teilnahme abgesagt. Für ihn war Michael Doll in die Mannschaft aufgerückt. Gleichfalls kämpft Sascha Marek mit einem Formtief, wollte aber am Spitzenbrett trotzdem antreten, um den SVN nicht noch mehr in Aufstellungsnöte zu bringen. Nachdem die Gäste aus dem Filstal ebenso mit Ersatz anreisten, schien die Start-Acht auf Nürtinger Seite die besseren Chancen zu versprechen. Nach den ersten Zügen sicherte sich Bernhard Weigand einen Stellungsvorteil, indem er die Holländische Verteidigung seines Gegners eigenwillig kreativ interpretierte. Während Gerd Aring mit einer heterogenen Rochadestellung strategisch auf Angriff setzte, war Stefan Auch im beginnenden Mittelspiel mit einer Punkteteilung bereits zufrieden. Matthias Kill sah sich ausgangs der Eröffnung nach einer Ungenauigkeit im Figurenaufbau mit einem Königsangriff konfrontiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten