Anzeige

Sport

Nürtinger Duo stürmt ins Weltmeisterschaftsfinale

09.08.2013 00:00, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Die RCNler Nick Blankenburg und David Wollschlaeger siegen im Vorlauf mit dem Deutschland-Vierer mit Steuermann ganz souverän

Der deutsche Vierer mit Steuermann brannte im Vorlauf der Junioren-Weltmeisterschaften in Trakai (Litauen) ein wahres Feuerwerk ab. Zusammen mit seinem Nürtinger Ruderpartner Nick Blankenburg, dem Münsteraner Maximilian Wagner und dem Berliner Wolf-Niclas Schröder legte Schlagmann David Wollschlaeger vom RC Nürtingen los wie die Feuerwehr.

David Wollschlaeger (ganz links) und Nick Blankenburg (ganz rechts) beim Start in den Vorlauf bei der Junioren-WM in Trakai. Foto: Seyb
David Wollschlaeger (ganz links) und Nick Blankenburg (ganz rechts) beim Start in den Vorlauf bei der Junioren-WM in Trakai. Foto: Seyb

Mit einem fulminanten Start bei Schlagzahl 44 setzte sich der deutsche Vierer gleich an die Spitze des Feldes und kontrollierte das Rennen. Lediglich das britische Boot konnte in dem Feld mit Kroatien, Kanada, den Vereinigten Staaten und Neuseeland einigermaßen folgen. Die Briten versuchten alles, um am deutschen Boot vorbei zu kommen. Aber die vier deutschen Nachwuchs-Cracks hatten immer die richtige Antwort parat: An allen Zwischenzeitnahmen wurde der DRV-Vierer als erster notiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten