Schwerpunkte

Sport

Nürtinger Befreiungsschlag

23.03.2013 00:00, Von K. Templin, D. Guski und W. Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Verbandsliga: Überzeugender Sieg in Langenau wird in ein glattes 8:0 umgewandelt

Mit einem Paukenschlag endete die vorletzte Runde in der Schach-Verbandsliga. Da ein Langenauer nicht spielberechtigt war, änderte der Staffelleiter den Nürtinger 5,5:2,5-Sieg in ein glattes 8:0 um. Zuvor hatte das Team aus der Hölderlinstadt eine souveräne Mannschaftsleistung an den Brettern die gezeigt.

In der Landesliga gewann Neckartenzlingen knapp gegen Deizisau II, Reutlingen sicherte sich aber endgültig die Meisterschaft.

Verbandsliga Süd


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Sport

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten