Schwerpunkte

Sport

Notzingen bleibt vorne

10.09.2010 00:00, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Der TSV Notzingen hat das Topspiel am Bempflinger Waldeck 2:1 gewonnen und seine Spitzenposition untermauert.

Aichs Spielertrainer Tobias Fischer schoss sein Team im ersten Rückrundenspiel gegen den TSV Altenriet im Alleingang zum 2:0Sieg. Der TSV Neuenhaus feierte in Grafenberg den ersten Saisonsieg (2:0).

TV Bempflingen – TSV Notzingen 1:2

Das erwartete und hart umkämpfte Spitzenspiel lieferten sich der TV Bempflingen und der TSV Notzingen am Waldeck. Alle Treffer fielen innerhalb von elf Minuten: Mario Mettang traf für die Gäste per Freistoß (44.), Jens Lauxmann glich für die Gastgeber aus (47.) und Ingo Schäfer sorgte für den glücklichen Siegtreffer (55.) der Notzinger im sehr ausgeglichenen Hit.

SV 07 Aich – TSV Altenriet 2:0

Der SV 07 Aich war auf dem heimischen Uhlberg die klar bessere Mannschaft. Bereits nach 180 Sekunden traf Michael Merkle den Pfosten. Weitere 180 Sekunden später machte es Spielertrainer Tobias Fischer besser und traf zur Führung. Neun Minuten darauf stand Fischers zweitem Treffer das Aluminium im Weg. Auch danach bestimmten die Gastgeber das Geschehen und gerieten erst in der Schlussphase unter Druck. Torwart Michael Rabuzin hatten es die Aicher zu verdanken, dass der Ausgleich nicht fiel, denn er hielt den Strafstoß von Altenriets Alexander Wurm (79.). In der Schlussminute machte Fischer mit seinem zweiten Treffer alles klar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport