Anzeige

Sport

Noch Luft nach oben

11.10.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Biathlon

Die Saison 2018/19 begann alles andere als gut für den Biathleten Florian Baumann. Der 17-Jährige zog sich im Juni beim Hohenneuffenberglauf eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu und konnte aufgrund dessen erst verspätet mit der Vorbereitung beginnen. Mehrere Infekte und Rückenprobleme folgten und so musste der Balzholzer sämtliche Sommerwettkämpfe auslassen.

Am Wochenende fand nun der erste Deutschlandpokal in Ruhpolding statt. Mit dem Nordcup startet traditionell die neue Saison auf Bundesebene. Die Nachwuchsbiathleten begannen mit einem klassischen Langlaufwettbewerb auf Skirollern. Baumann, der diese Saison in der Jugend 18/19 mit dem älteren Jahrgang gewertet wird, bewältigte die 12,3 Kilometer lange Strecke in 31.29,9 Minuten und kam als 22. von 38 Startern ins Ziel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten