Schwerpunkte

Sport

Noch keine Entscheidung

29.09.2020 05:30, Von Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach: Das Saisonfinale steigt im Corona-Modus, doch wie es danach an den Brettern weitergeht, bleibt die große Frage

Nach über einem halben Jahr Pause wird die laufende Schachsaison zu Ende gespielt. So beschlossen es die Verbandsoberen, um für Auf- und Abstieg im Ligagefüge eine klare Situation zu schaffen, stellten aber den Vereinen frei, an den restlichen Runden teilzunehmen.

Maximal zwei Runden sind in den Klassen noch zu absolvieren, für die Oberliga war es bereits der letzte Spieltag. Für Aufsteiger Nürtingen ging es praktisch um nichts mehr, da der Abstieg bereits besiegelt ist. Gegner Böblingen hatte aber noch die Chance, Weiler vom Platz an der Tabellenspitze zu verdrängen und in die Zweite Bundesliga aufzusteigen.

Oberliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten