Schwerpunkte

Sport

Noch ein weiter Weg

29.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga

Am morgigen Sonntag zur gleichen Zeit (17 Uhr) sind beide Landesliga-Teams des TSV Zizishausen im Einsatz. Die Frauen sind beim HC Wernau zu Gast, die Männer beim SSV Hohenacker.

Zizishausens Handballerinnen präsentierten sich in den letzten beiden Spielen wie verwandelt und haben mit zwei Siegen die Rote Laterne abgegeben. Aber zum Klassenerhalt ist es noch ein weiter Weg, ein Erfolg in Wernau würde da ungemein helfen. Zumal der TSV mit dem HC nach der knappen 21:23-Niederlage aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen hat.

Für Zizishausens Landesliga-Männer geht die Reise wieder nach Waiblingen, diesmal zum SSV Hohenacker. Nach der unglücklichen Niederlage in Bittenfeld sollte es beim Tabellenvorletzten mit einem Sieg klappen. Mit dem Unentschieden gegen Grabenstetten hat Zizishausen nun die schlechteren Karten im Kampf um die ersten beiden Plätze. Deshalb wäre es enorm wichtig, in den Partien gegen die vermeintlich leichteren Gegner sich keinen Ausrutscher zu leisten, um weiter den Anschluss an die Spitze zu halten. gus


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Totaler Einbruch in Halbzeit zwei

Handball: Die Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen kassieren beim 25:37 in Harrislee die nächste bittere Niederlage

Die Generalprobe für das kommende Schlüsselspiel im Abstiegskampf haben die Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen verpatzt. Eine rabenschwarze zweite Spielhälfte besiegelte am Samstag die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten