Schwerpunkte

Sport

Nicht-Immunisierte benötigen Test

16.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Corona: Heute tritt auch im Sport die neue Verordnung des Bundeslandes Baden-Württemberg in Kraft.

Ab dem heutigen Montag tritt in Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung in Kraft, die auch Auswirkung auf das Sportgeschehen im Ländle hat. In Zukunft unterscheidet die neue Corona-Verordnung zwischen immunisierten und nicht-immunisierten Personen, heißt es in einer Rückmeldung der Landesregierung. Als immunisierte Personen gelten laut Paragraf 4 der geltenden Fassung Personen, die gegen Covid-19 geimpft oder von Covid-19 genesen sind. Für diese Gruppe von Personen ist die Teilnahme an Angeboten des organisierten Sportbetriebs uneingeschränkt möglich. Bei nicht-immunisierten Personen gilt die Vorlagepflicht eines negativen Testergebnisses zur Teilnahme am Sportbetrieb.

Besonderheit nicht nur im Profisport


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Sport

Trainer Sascha Strähle verlängert in Köngen

Fußball-Landesliga: Verein und Trainer wollen langfristig zusammenarbeiten.

Mit Blick auf die reinen Ergebnisse lief es beim Fußball-Landesligisten TSV Köngen in den zurückliegenden Wochen sportlich etwas dürftig. Doch trotz – oder gerade wegen – den drei jüngsten Niederlagen in Serie haben sich die Verantwortlichen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten