Schwerpunkte

Sport

Neuffen steht mit leeren Händen da

20.03.2017 00:00, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Favorisierter TSV Köngen setzt sich beim TBN mit 22:20 durch und verteidigt Platz drei

Zwar haben die Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen mit einem Spitzenteam wieder einmal gut mitgehalten, am Ende standen sie gegen den TSV Köngen aber erneut mit leeren Händen da. Der Tabellendritte setzte sich in Neuffen mit 22:20 durch und sorgte dafür, dass der TBN weiterhin tief drinsteckt im Abstiegskampf.

Gegen den Versuch von Köngens Chiara Stuttfeld (am Boden in Grün) ist Neuffens starke Torhüterin Alina Krohmer chancenlos.  Foto: Just
Gegen den Versuch von Köngens Chiara Stuttfeld (am Boden in Grün) ist Neuffens starke Torhüterin Alina Krohmer chancenlos. Foto: Just

Der TB Neuffen hatte besser ins Spiel gefunden und konnte durch die Treffer von Rieka Lepple und Helen Frank eine 3:0-Führung vorlegen (5.). Die Abwehr der Turnerbundlerinnen verteidigte sehr gut und ließ die Angreiferinnen der Gäste zunächst nicht wirklich zum Zuge kommen. Ganz allmählich kamen dann auch die TSV-Frauen besser ins Spiel und konnten zu 3:4 aufschließen (11.). Nicole Szukitsch und Christina Bertsch legten bis zur Spielminute 13 noch einmal auf 6:3 vor, ehe dann der Faden im TB-Spiel den ersten kleinen Riss bekam.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport