Anzeige

Sport

Neues Jahr, altes Lied

18.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga

Der TSV Neckartenzlingen startete mit einer 20:25-Niederlage bei der HSG Leinfelden-Echterdingen ins neue Jahr. Eine zu schwache Angriffsleistung und zahlreiche ausgelassene Torchancen waren der Grund für die Niederlage.

In einer mäßigen Bezirksligabegegnung hatte der Gastgeber den besseren Start und traf zum 1:0. Die Führung konnte Florian Greinert durch einen verwandelten Strafstoß ausgleichen (3.). Die Hausherren kamen jetzt besser ins Spiel und gingen mit 3:1 in Front. Diesen Zwei-Tore-Vorsprung behauptete die HSG bis zum 6:4 (14.).

Allein in dieser Phase vergaben die „Neckargänse“ mehrere klare Einwurfmöglichkeiten. Doch die Gäste kämpften sich wieder heran und glichen zum 6:6 aus. Die Gastgeber gaben die Führung jedoch nicht aus der Hand und legten wieder zum 8:6 vor. Neckartenzlingen verkürzte nochmals auf 7:8, doch Echterdingen gelangen jetzt drei Treffer in Folge zum 11:7 (23.). Die Neckartenzlinger sammelten sich nochmals in der Auszeit und kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Marc-Christian Tomschi der umjubelte 10:11-Anschlusstreffer. Doch durch eine Unachtsamkeit trafen die Hausherren noch vor dem Pausenpfiff zum 12:10.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Sport