Anzeige

Sport

Neuer sportlicher Höhepunkt

09.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radball, Aufstiegsspiele zur Zweiten Bundesliga: Wendlinger Duo schafft erstmals den Sprung

Das Aufstiegsfieber bei den Radballern des RSV Wendlingen scheint nicht abzureißen. Nun sorgte der RSV für eine große Überraschung: den Aufstieg in die Zweite Bundesliga.

Die Wendlinger Frank Schmid (Mitte) und Kevin Seeber (rechts) spielen nächste Saison erstmals in der Zweiten Bundesliga.

Bei tropischer Hitze fanden die drei Finals der Aufstiegsrunde zur Zweiten Bundesliga in Wendlingen, Wallbach (Bad Säckingen) und Wiednitz statt, wo die insgesamt neun Aufsteiger ermittelt wurden. Der RSV hatte dabei zwei Eisen im Feuer. Nach einer erfolgreichen Oberliga-Saison des Landesverbandes Baden und Württemberg 2014/15 konnten beide Wendlinger Mannschaften Treppchenplätze einnehmen und sich für die Aufstiegsspiele zur Zweiten Bundesliga qualifizieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten