Schwerpunkte

Sport

Neue Kommandogeber

19.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der FC Frickenhausen hat seine offene Baustelle abgearbeitet und nach intensiver Suche einen neuen Trainer für seine zweite Mannschaft verpflichtet. Klaus Grotta tritt die Nachfolge von Aydin Caglar an. Der 55-jährige B-Lizenz-Inhaber, der viele Jahre seinen Heimatverein TSV Grötzingen als Spielertrainer betreute und auch schon drei Jahre lang unter Peter Starzmann Co-Trainer des damaligen Oberligisten SV Bonlanden war, war zuletzt beim TV Kemnat tätig. „Sein Konzept hat uns überzeugt“, sagt Klaus Uhl, der Sportliche Leiter beim FCF, „er ist erfahren, strahlt die nötige Ruhe aus und soll die junge Mannschaft fordern und fördern.“ Am Samstag hat Grotta, der in Grötzingen wohnt, bereits mit der Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen.

Auch der FV 09 Nürtingen II vermeldet einen Trainerwechsel: Achim Buschbacher musste sein Amt aus beruflichen Gründen abgeben, für ihn übernimmt Uli Faiss. „Wir haben eine interne Lösung gefunden“, sagt Abteilungsleiter Armin Klingenfuß. Faiss war bislang als Co-Trainer bei den A-Junioren tätig, wird den 09-Nachwuchs auch weiterhin unterstützen. uba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport