Schwerpunkte

Sport

Neckartenzlingen deutlich überfordert

14.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: 19:39-Pleite

Der TSV Neckartenzlingen zog beim Gastspiel gegen die tus Stuttgart bei der 19:39 (9:22)-Niederlage deutlich den Kürzeren. Nur in der zweiten Halbzeit spielten die Gäste streckenweise auf Augenhöhe mit, sonst waren die „Neckargänse“ klar unterlegen.

Mit einer offensiveren Abwehrvariante wollten die Gäste aus dem Neckartal die Hausherren überraschen. Doch dieser Versuch ging nach hinten los – die Gastgeber führten nach nur sechs Zeigerumdrehungen mit 6:0. Nach 13 Minuten lagen die Neckartenzlinger bereits 3:10 zurück. Selbst eine Auszeit samt Abwehrumstellung zeigte wenig Wirkung. Die Gäste konnten zwar auf 7:13 verkürzen, aber die Hausherren ließen nicht nach und bauten die Führung durch drei Treffer in Serie weiter aus.

Beim 18:8 nach 25 Minuten betrug die Führung der Landeshauptstädter das erste Mal zehn Tore und bis zur Pause schraubte der Gastgeber das Ergebnis auf 22:9 hoch. Zu Beginn des zweiten Abschnitts hatten die Stuttgarter weiter die Fäden in der Hand und bauten ihren Vorsprung aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten