Schwerpunkte

Sport

Nachholspiele haben bald ein Ende

05.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Nach einer Saison mit vielen englischen Wochen stehen nur noch wenige Partien unter der Woche auf dem Programm.

Nach drei wichtigen Siegen im Abstiegskampf wurde der Aufwärtstrend beim FV 09 Nürtingen durch die 1:9-Klatsche am Sonntag gegen den SV Nabern beendet. Im heutigen Nachholspiel gegen den TSV Altdorf (Anstoß 19.30 Uhr) müssen die Nürtinger ein anderes Gesicht zeigen, um den zwölften Platz verteidigen zu können. Währenddessen könnte Türkspor Nürtingen mit einem Sieg gegen den TSV Linsenhofen seine Ungeschlagenen-Serie auf elf Spiele ausbauen und gleichzeitig dem in der Rückrunde noch ungeschlagenen Spitzenreiter TSV Oberboihingen auf den Fersen bleiben. Für diesen geht es derweil nach Neckarhausen. Mit Blick auf die Tabelle dürfte die Partie gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten eine machbare Aufgabe darstellen. Die Begegnung zwischen den Sportfreunden aus Dettingen und der TG Kirchheim könnte deutlich enger ausgehen. Zwar konnten die Dettinger das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams mit einem deutlichen 7:1 Erfolg für sich entscheiden. Doch in der Rückrundentabelle läuft für beide Mannschaften noch nicht viel zusammen. Während die Dettinger aus ihren neun Spielen neun Punkte holen konnten, stehen bei der TG Kirchheim gerade mal sieben Punkte zu Buche. bb

Sport