Schwerpunkte

Sport

Nachhaltige Entwicklung statt kurzfristiger Erfolg

17.10.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline-Speedskating: Racingteam des TSGV Großbettlingen wird in den nächsten Jahren nicht mehr an Straßenrennen teilnehmen

Beim Köln-Marathon mussten die Inline-Speedskaterinnen des Großbettlinger Racingteams nur ins Ziel kommen, um anschließend den Gesamtsieg im German Inline Cup zu feiern. Als dann Katja Ulbrich als Sechste über die Ziellinie fuhr, stand zudem fest, dass sie die Gesamtwertung gewonnen hat. In Köln endete allerdings auch eine Ära: Die TSGV-Teams werden in den kommenden Jahren nicht mehr an Straßenrennen teilnehmen.

Feierten in Köln den Gesamtsieg im German Inline Cup: Das Großbettlinger Racingteam mit Katja Ulbrich, Flurina Heim, Carolin Zielke, Nadja Wenger und Lucie Haegele (von links nach rechts). Im nächsten Jahr wird es solche Jubelbilder wohl nicht mehr geben. Foto: TSGV
Feierten in Köln den Gesamtsieg im German Inline Cup: Das Großbettlinger Racingteam mit Katja Ulbrich, Flurina Heim, Carolin Zielke, Nadja Wenger und Lucie Haegele (von links nach rechts). Im nächsten Jahr wird es solche Jubelbilder wohl nicht mehr geben. Foto: TSGV

Im kommenden Jahr wird es kein professionelles Großbettlinger Team mehr geben, kündigt Teammanager Andreas Ratzke an. „Wir treten auf dem Höhepunkt des Erfolges ab. Es waren drei geniale Jahre mit tollen Sportlern“, sagt Ratzke. Im Jahr 2007 wurde das „GB Racingteam“ gegründet, das zunächst als reines Herrenteam hauptsächlich am Schweizer Swiss Inline Cup teilnahm. Ende 2010 wurde ein Damenteam gegründet, das nun in Köln den Gesamtsieg feierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten