Volleyball

Nach Comeback auf Rang drei

23.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Landesligist SG Neckar-Teck II weiter auf Erfolgskurs

Für Aufsteiger SG Volley Neckar-Teck II läuft die Saison bisher wie am Schnürchen. Die Volleyballer stehen nach dem Doppelheimspieltag am vergangenen Samstag auf Platz drei in der Landesliga Süd. Der Klassenerhalt als selbsternanntes Ziel rückt damit immer näher.

Die Volleyballer der SG Neckar-Teck II spielen eine überraschend starke Saison.  Foto: Holzwarth
Die Volleyballer der SG Neckar-Teck II spielen eine überraschend starke Saison. Foto: Holzwarth

Gleich zwei Gegner empfingen die Hausherren in der Wendlinger Sporthalle Am Berg: Mit Tabellennachbar SV Gebrazhofen und dem zweitplatzierten TSG Eislingen stand ein straffes Programm auf dem Plan. Im Hinspiel noch deutlich mit 0:3 unterlegen, zeigten die Gastgeber gegen den SV Gebrazhofen eine deutlich bessere Leistung als noch zu Beginn der Saison. Nur in Durchgang zwei keimte Hoffnung bei den Oberschwaben auf, wurde aber durch taktische Wechsel von SG-Trainer Andreas Ratzkowski in den folgenden Sätzen drei und vier wieder erstickt. Nach dem verwandelten Matchball von SG-Mittelangreifer Christian Pullmann feierte sein Team einen 3:1-Erfolg (25:15, 22:25, 25:20, 25:18).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Sport

TG zum dritten Mal chancenlos

Handball: Nach den Pleiten in Bremen und Berlin verlieren Nürtingens abstiegsbedrohte Zweitliga-Frauen auch in Lintfort deutlich

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen treten im Kampf um den Klassenverbleib auf der Stelle. Beim 21:27 gegen den zuvor alles andere als überzeugenden TuS Lintfort…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten