Anzeige

Sport

Musiol sieht Land im Matsch

26.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Uslu erkennt klaren Aufwärtstrend

Einmal müssen sie noch ran, die Kicker des TSV Wendlingen, und zwar am Sonntag gegen den TSV Wolfschlugen, der sich zuletzt nach drei Siegen in Folge eine empfindliche Schlappe beim TSV Berkheim einhandelte. Seither sind (fast) zwei Wochen ins Land gegangen und die Wunden dürften genügend geleckt sein.

Den Heimvorteil genießt der TSV Wendlingen, der seit Saisonbeginn im „Speck“ erst eine Niederlage hinnehmen musste. „Da kommt ein richtig schwerer Brocken auf uns zu“, weiß Wolfschlugens Spielleiter Frank Schneider und wäre schon mit einem Pünktchen hochzufrieden. Ein Rezept, wie das zu bewerkstelligen wäre, hat Schneider auch: „Wenn wir es schaffen, Thorsten Köstle kaltzustellen, haben wir eine reelle Chance.“

Nach langer Durststrecke konnte der FC Nürtingen 73 am vorletzten Sonntag wieder mal einen Sieg feiern: 3:0 hieß es gegen Baltmannsweiler nach 90 Minuten. Trotzdem hängt den Nürtinger Türken immer noch die „rote Laterne“ an. Deshalb hält FCN-Coach Hasan Uslu nichts davon, sich auf den Lorbeeren auszuruhen: „Wir müssen die nächsten beiden Spiele unbedingt gewinnen.“ Schlecht sind die Voraussetzungen nicht: „Wir sind vollzählig und wenn wir weiter so kontrolliert und konzentriert zur Sache gehen wie gegen Baltmannsweiler, dürfte gegen die SV 1845 Esslingen eigentlich nichts anbrennen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten